Gemeinsam Joggen macht Spass...

Sie haben Lust, ein bisschen was für Ihre Fitness zu tun? Ihr Hund soll dabei am besten auch nicht zu kurz kommen, weil Ihre Zeit, die Sie gemeinsam verbringen, ohnehin viel zu kurz ist und sowieso alles zu zweit noch viel mehr Spaß macht? Das Fitness-Center von nebenan zeigt sich unverständlicherweise wenig begeistert, Sie UND Ihren Hund aufzunehmen? Dann kehren Sie der Mucki-Bude doch einfach den Rücken und wenden Sie sich Ihrem Hund zu. Hier steht Ihr verbeiniger Fitness-Partner! Jog your Dog!

Jog your Dog, manchmal auch Dogging genannt, heißt im richtigen Deutsch nichts anderes, als gemeinsam mit dem Hund durch Feld, Wald und Wiesen zu traben. Joggen mit Hund, eben.

 

...ABER NUR, wenn man es richtig macht!

Gute Idee, mögen Sie sagen, Ihr Sportdress aus dem Schrank kramen, den ab heute sportlichen Hund an die Leine nehmen und losrennen...und sich vielleicht wundern: Und zwar deshalb, weil Ihr gut trainierter Hund Ihnen begeistert davon stürmt und Sie hechelnd in die Röhre gucken. Oder vielleicht, weil Sie in sportlichem Schritt davon ziehen und Ihr Hund Ihnen verwundert nachschaut, während Sie am Horizont verschwinden. Ob sich die Leine nach vorne oder nach hinten spannt - beides ist nicht gut für das neue Dream-Team.

Hund und Mensch als sportliches Team

Gehen Sie deshalb langsam und mit Plan an die Sache heran. Überstürzen Sie nichts und schauen sie erst einmal, dass Sie sich und Ihren vierbeinigen Laufpartner in Einklang bringen. Ihr Hauptanliegen sollte dabei immer das Wohlergehen Ihres Hundes sein, denn schließlich haben SIE sich diese sportliche Beschäftigung für Sie beide ausgewählt, und Ihr Hund hatte naturgemäß mal wieder nicht die Möglichkeit, die Sache mit Ihnen zu erörtern. Gehen Sie also verantwortungsbewusst mit Ihrer Position als Leithammel um.

Der JOG YOUR DOG-Trainingsleitfaden zum Download

Schön und gut, mögen Sie denken, haben aber nun immer noch keinen Plan, wie genau Sie das ganze anfangen sollen. Glücklicherweise hat sich hier schon jemand Gedanken gemacht: Dorothee Kühnau, die Ihnen vielleicht bereits als Autorin des Buches "Hunde-Physiotherapie. Fit und gesund durch Krankengymnastik" bekannt ist, hat einen gut verständlichen und leicht nachvollziehbaren Trainingsleitfaden für Mensch und Hund ausgearbeitet. "Jog Your Dog" heißt ihr Laufprogramm für zwei- und vierbeinige Anfänger. Es beschreibt von Grund auf, wie sich Hund und Mensch innerhalb von sieben Wochen fit machen können für das gemeinsame Lauf-Vergnügen. Schritt für Schritt. Und das alles in einem praktischen Faltblatt, dass Sie sich hier bei uns herunter laden können.

 

PROBIEREN SIE ES DOCH MAL AUS!



© Christina Sondermann 2000 - 2002
Kontakt: christina@spass-mit-hund.de